Willkommen auf der Website der Gemeinde Emmen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Dienstleistungen

  • PDF
  • Druck Version

Betreuungsgutscheine

Zuständige Direktion: Direktion Soziales und Gesellschaft
Zuständiges Amt: Departement Soziales
Zuständiger Bereich: AHV-Zweigstelle und Arbeitsamt
Verantwortlich: Hollenstein, Angelika

In der Gemeinde Emmen sind seit dem Jahr 2012 Betreuungsgutscheine erhältlich.

Ein Betreuungsgutschein ist eine Geldleistung an Sie als Eltern für die Betreuung Ihrer Kinder im Vorschulalter. Statt Institution werden Sie als Eltern subventioniert. Dadurch können die Erziehungsberechtigten nach ihrem Wunsch ihr Kind in einer Kindertagesstätte in Emmen, Luzern oder in der Agglomeration betreuen lassen. Dies ist auch möglich bei anerkannten Tageselternvermittlungen. Die Gemeinde bezahlt dann je nach Höhe des Einkommens und des Erwerbspensums einen Beitrag in Form des Betreuungsgutscheins an Sie als Eltern.

Achtung: Im freiwilligen Kindergartenjahr / oder erste Basisstufe (vor dem obligatorischen Schuleintritt) erhalten Sie möglicherweise auch noch Betreuungsgutscheine, wenn der Weg für die Kinder organisiert und sinnvoll ist. Der Anteil der Betreuungsgutscheine reduziert sich in der Regel um 50 %.

Anspruchsberechtigung:
  • Wohnsitz in der Gemeinde Emmen
  • Gemeinsames Erwerbspensum bei Paaren von mindestens 120%, bei Alleinerziehenden von mindestens 20%
  • einen bestätigten Betreuungsplatz bei einer zugelassenen Betreuungsinstitution (KiTas und Tageselternvermittlungen)
  • Das massgebende Einkommen darf bei Kindern bis 18 Monaten nicht höher aFr. 76'000.00 und bei Kinder über 18 Monaten nicht höher als Fr. 72'000.00 sein.
  • Die letzte rechtsgültige Steuerrechnung ist nicht älter als 2 Jahre.
zur Übersicht