Willkommen auf der Website der Gemeinde Emmen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Dienstleistungen

  • PDF
  • Druck Version

Arbeitsamt

Zuständige Direktion: Direktion Soziales und Gesellschaft
Zuständiges Amt: Departement Soziales
Zuständiger Bereich: AHV-Zweigstelle und Arbeitsamt

Aufgabe des Arbeitsamtes
Das Arbeitsamt ist als Gemeindestelle der kantonalen Dienststelle Wirtschaft und Arbeit (wira) die erste Anlaufstelle für erwerbslose oder von Erwerbslosigkeit bedrohte Personen. Die Hauptaufgabe besteht darin Informationen über das Verfahren zur Stellenvermittlung und zur Geltendmachung von Leistungen abzugeben.

Bei Stellenverlust oder bei der Suche nach einer neuen Stelle nehmen wir Ihre Anmeldung entgegen und vermitteln Sie an das regionale Arbeitsvermittlungszentrum RAV Emmen.

Anmeldung bei der Arbeitslosenversicherung
Die Anmeldung muss persönlich beim Gemeindearbeitsamt Ihres Wohnsitzes, spätestens am ersten Werktag der Arbeitslosigkeit, erfolgen. Es ist von Vorteil, wenn Sie sich bereits vor Ablauf der Kündigungsfrist (ca. 2 Wochen) bei uns anmelden. Zu beachten gilt, dass Sie sich unbedingt während der Kündigungsfrist schon aktiv um eine Stelle bemühen müssen.
Nach erfolgter Anmeldung auf dem Gemeindearbeitsamt wird Ihr Dossier der zuständigen Arbeitslosenkasse (kann von Ihnen frei gewählt werden; kantonale Arbeitslosenkasse, SYNA, UNIA, Syndicom) und dem regionalen Arbeitsvermittlungszentrum RAV Emmen zur weiteren Bearbeitung übermittelt. Vom RAV werden Sie anschliessend zu einem Beratungs- und Kontrollgespräch eingeladen. Die Personalberater/innen des RAV unterstützen Sie bei der Arbeitssuche und beraten Sie über Bildungs- und Beschäftigungsmassnahmen. Die von Ihnen gewählte Arbeitslosenkasse prüft Ihren Anspruch auf Arbeitslosenentschädigung und berechnet die Höhe des Taggeldes.

Nehmen Sie nach Möglichkeit zur Anmeldung folgende Unterlagen mit:

  • Amtlicher Personenausweis (ID, Pass)
  • Aufenthaltsbewilligung bei ausländischen Staatsangehörigen
  • Arbeitsverträge der letzten 2 Jahre
  • Kündigungsschreiben der letzten 2 Jahre


Zahlungen der Arbeitslosenkasse
Die Zahlungen der Arbeitslosenkasse erfolgen monatlich, nachdem Sie bei uns auf dem Arbeitsamt das Formular "Angaben der versicherten Person für den Monat ..." am vereinbarten Tag (jeweils ab dem 25. des Monats) ausgefüllt haben. Das Formular beinhaltet 10 Fragen die wahrheitsgetreu zu beantworten und unterschriftlich zu bestätigen sind.


zur Übersicht