Willkommen auf der Website der Gemeinde Emmen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Medienmitteilungen

  • PDF
  • Druck Version

Gemeinderätin Susanne Truttmann-Hauri tritt zurück

Susanne Truttmann-Hauri, Direktorin Schule und Kultur, tritt per 31. August 2018 zurück. Mit ihr verlässt die bisher erste und einzige Frau den Emmer Gemeinderat. Die Ersatzwahl findet am 10. Juni 2018 statt.

Susanne Truttmann-Hauri, Direktorin Schule und Kultur, hat beim Gemeinderat ein Gesuch um Amtsentlassung per 31. August 2018 eingereicht. Der Gemeinderat hat ihr Gesuch genehmigt. Sie tritt in der Mitte der Legislaturperiode zurück. Truttmann erklärt: "Ich spüre, dass jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen ist." Die Ersatzwahl für ein Mitglied des Gemeinderates findet am 10. Juni 2018 statt.

Verbundenheit mit Volksschule Emmen
Susanne Truttmann-Hauri ist seit über 15 Jahren in politischen Ämtern der Gemeinde Emmen tätig. Sie ist 2005 als Einwohnerratsvizepräsidentin in einer Ersatzwahl in den Gemeinderat gewählt worden. Als erste Frau in der Emmer Exekutive führte sie von 2005 bis 2012 die Direktion Schule und Sport und von 2012 bis 2018 die Direktion Schule und Kultur. Als Schülerin, Mutter, Lehrerin und Direktorin Schule und Kultur hat Susanne Truttmann-Hauri eine grosse Verbundenheit zur Volksschule Emmen. Zu ihren grössten Erfolgen in ihrer Zeit als Direktorin zählt sie die Eröffnung der erweiterten und sanierten Schulanlage Gersag. Federführend war sie bei der Reorganisation der Schulführungsstrukturen zum heutigen Modell mit der Geschäftsleitung. Die Entwicklung und Sicherung der Qualität der Volksschule Emmen pflegte sie konsequent. Die pädagogische Leistung der Volksschule Emmen erhielt auch in den externen Evaluationen stets sehr gute Noten. "Es ist für mich eine grosse Ehre, dieses Amt auszuführen und ich werde bis zu meinem Rücktritt mit vollem Engagement weiterarbeiten", sagt Truttmann.

Viel Herzblut
Der Gemeinderat bedauert den Rücktritt von Susanne Truttmann-Hauri. "Sie hat ihr Amt mit viel Herzblut ausgeübt", sagt Gemeindepräsident Rolf Born. "Das kulturelle Leben und die Volksschule hat sie nachhaltig geprägt. Wir danken ihr für ihre sehr engagierte Arbeit", betont Born. Mit Susanne Truttmann-Hauri tritt die bisher erste und einzige Gemeinderätin von Emmen zurück.
Gemeinderätin Susanne Truttmann-Hauri tritt zurück
Gemeinderätin Susanne Truttmann-Hauri tritt zurück

Dokument Medienmitteilung Gemeinderatin Susanne Truttmann-Hauri tritt zuruck.pdf (pdf, 112.6 kB)


Datum der Neuigkeit 11. Jan. 2018