Willkommen auf der Website der Gemeinde Emmen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Medienmitteilungen

  • PDF
  • Druck Version

Neuer Kommandant Feuerwehr Emmen

Der Gemeinderat hat Marco Lötscher zum neuen Kommandanten der Feuerwehr Emmen ernannt. Er ersetzt Patrik Müller, der das Amt per Ende 2019 abgibt.

Marco Lötscher ist seit 2010 Offizier in der Feuerwehr Emmen. 2013 wurde er zum Feuerwehrinstruktor ernannt und im Januar 2014 hat er die Kompanie 1 als Kommandant übernommen. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Führungsperson, Ausbilder und in Einsätzen wurde der 41-jährige Familienvater durch die Feuerwehrkommission zur Wahl als Kommandant vorgeschlagen und vom Gemeinderat gewählt. Per 1. Januar 2020 wird Marco Lötscher der Feuerwehr Emmen als Kommandant vorstehen, unter gleichzeitiger Beförderung zum Major.

Den guten Ruf weitertragen
"Es ist eine riesige Freude", sagt Lötscher zu seiner Ernennung. "Die Feuerwehr Emmen zeichnet sich durch einen ausgeprägten Teamgeist aus. Mir gefällt die Vorstellung, dieses Team als Zugpferd auf dem eingeschlagenen Weg weiterzuführen." Die Feuerwehr Emmen habe sich in den letzten Jahren im Kanton Luzern einen ausgezeichneten Namen erarbeitet und werde von der Bevölkerung sehr geschätzt, betont Lötscher. Diesen Stellenwert gelte es weiterhin zu bestätigen und gar noch zu steigern. "Ich werde mich dafür einsetzen, dass die Feuerwehr Emmen weitherum als professioneller Dienstleistungsbetrieb wahrgenommen wird", verspricht der gebürtige Emmer.

"Zeit für frischen Wind"
Nötig wurde die Neuwahl, weil der amtierende Feuerwehrkommandant Patrik Müller seinen Rücktritt per Ende 2019 bekannt gab. "Nach zehn Jahren ist es Zeit für frischen Wind", begründet Müller seinen Abgang. Müller ist seit total 20 Jahren in der Feuerwehr Emmen tätig und möchte sich nun einer neuen Herausforderung stellen. Von seinem Nachfolger weiss der abtretende Kommandant nur Gutes zu berichten: "Marco Lötscher bringt nicht nur Erfahrung und Fachwissen mit, sondern auch ein hohes Mass an Sozialkompetenz. Gerade für ein Milizsystem, das von viel freiwilligem Engagement lebt, ist es wichtig, als Führungsperson die richtigen Töne zu treffen. Lötscher hat mehrfach bewiesen, dass ihm das liegt. Er bringt definitiv das nötige Rüstzeug für diese Aufgabe mit."

Zurzeit arbeitet Marco Lötscher als Teamleiter Immobilien Sportanlagen und Friedhofverwaltung bei der Gemeinde Emmen.

Weitere Auskünfte erteilen
Rolf Born, Gemeindepräsident, Tel 041 268 02 51, rolf.born@emmen.ch
Marco Lötscher, zukünftiger Feuerwehrkommandant, Tel 041 268 02 78, marco.loetscher@emmen.ch

 


Marco Lötscher, neuer Kommandant Feuerwehr Emmen
Marco Lötscher, neuer Kommandant Feuerwehr Emmen

Datum der Neuigkeit 26. Nov. 2018