Neuer Leiter Departement Soziales

Der Gemeinderat hat Bruno Schaller zum neuen Leiter Departement Soziales gewählt. Dieser tritt seine Stelle am 1. Februar 2019 an.

Bruno Schaller verfügt über eine fundierte Ausbildung als Sozialarbeiter und hat verschiedene Weiterbildungen abgeschlossen wie den "MAS Management im Sozial- und Gesundheitsbereich". Er weist jahrelange Führungs- und Managementerfahrung in der Sozialhilfe, Berufsbeistandschaft sowie Jugend-, Erwachsenen- und Familienberatung auf. So war er unter anderem während sieben Jahren Leiter Soziales bei der Gemeinde Sarnen und von 2006 - 2018 Leiter Abteilung Soziales bei der Gemeinde Richterswil. Bruno Schaller ist 55-jährig und lebt in Emmenbrücke. Er wird die Leitung des Departementes Soziales per 1. Februar 2019 übernehmen.

Bruno Schaller ersetzt Christian Spieler. Christian Spieler trat am 15. November 2015 als Leiter Departement Soziales in die Gemeindeverwaltung Emmen ein. Nach etwas mehr als drei Jahren verlässt er die Gemeinde Emmen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen.

Weitere Auskünfte erteilt:

Thomas Lehmann, Direktor Soziales und Gesellschaft, Tel. 041 268 03 56, thomas.lehmann@emmen.ch

 


Neuer Leiter Departement Soziales
Bruno Schaller

Dokument MM_Neuer_Leiter_Departement_Soziales.pdf (pdf, 157.1 kB)


Datum der Neuigkeit 23. Jan. 2019
  zur Übersicht

Gedruckt am 16.09.2019 00:33:05