Willkommen auf der Website der Gemeinde Emmen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

News

  • PDF
  • Druck Version

Erweiterung der Schulanlage Erlen

Am 04. März 2018 stimmt die Emmer Stimmbevölkerung über die Erweiterung der Schulanlage Erlen mit Trakt 4 ab.

Die Schülerzahlen in Emmen steigen. Dies liegt insbesondere an der steigenden Geburtenrate, aber auch an Familien, die neu nach Emmen ziehen. In den nächsten 10 Jahren wird die Schülerzahl von 2995 auf voraussichtlich 4020 Lernende anwachsen. Deshalb braucht die Volksschule Emmen dringend weiteren Schulraum.

Die Gemeinde plant daher einen Trakt 4 auf der Schulanlage Erlen mit dem Ziel, den Schulraum und das Schulangebot in diesem Gebiet langfristig sicherzustellen. Geplant ist eine Erweiterung der Schulanlage durch einen Neubau in Massivbauweise in Kombination mit einem gebrauchten Modulbau aus Holz. So sollen ab 2020/21 zwei Kindergärten und für die Primarschule, zwölf Klassen- und sechs Gruppenzimmer entstehen. Zusätzlich werden fehlende Halbklassenräume für die Integrative Förderung sowie Räume für die Tagesstrukturen, Lehrerzimmer und eine Hauswartwohnung realisiert. Das Projekt sieht eine Investition von rund CHF 9,385 Millionen vor.

Durch die Erweiterung der Schulanlage Erlen wird dringend notwendiger Schulraum in einer hohen baulichen Qualität zur Verfügung gestellt. Die Höhe des Baukredits führt zu einer Volksabstimmung. Der Einwohnerrat hat dem entsprechenden Bericht und Antrag mit 38:0 zugestimmt. Der Gemeinderat sowie der Einwohnerrat empfehlen der Stimmbevölkerung, der Erweiterung der Schulanlage mit Ja zuzustimmen.

Weitere Informationen finden Sie in der Abstimmungsbotschaft "Emmenstimmt"
Schulanlage Erlen
Schulanlage Erlen

Datum der Neuigkeit 30. Jan. 2018