Willkommen auf der Website der Gemeinde Emmen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

News

  • PDF
  • Druck Version

Werkleitungserneuerung Celtastrasse und Zellweg

Am 19.02.2018 starteten die Bauarbeiten für die Werkleitungserneuerung Celtastrasse und Zellweg.

Die Kanalisationssammelleitungen (Jahrgang 1930) im Bereich der Celtastrasse und Zellweg müssen altersbedingt saniert respektive erneuert und die Leitungsführung optimiert werden. Da auch die Wasserversorgung Emmen ihre Wasserleitungen in diesem Abschnitt erneuern muss, können teilweise gemeinsame Gräben erstellt werden. Weiter werden die upc-cablecom (Ausführung durch Isen Tiefbau AG) und die CKW (öffentliche Beleuchtung) neue Leitungen bauen. Mit der Projektierung und Bauleitung ist das Ingenieurbüro ZEO AG, Emmenbrücke, beauftragt. Die Bauarbeiten erledigt die Firma Marti Bauunternehmung AG, Luzern.

Termine (unter Vorbehalt der Witterung und in Abhängigkeit von der Überbauung Sonnenhof Nord):
  • Baubeginn: 19. Februar 2018
  • Bauende: ca. Ende Juni 2018, exkl. Deckbelag
Hausanschlüsse Kanalisation und Zuleitungen Wasserversorgung
Die Anpassungen der Hausanschlüsse / Zuleitungen im Strassenbereich erfolgen jeweils zu Lasten der Einwohnergemeinde Emmen. Weitergehende Erneuerungen der Hausanschlüsse / Zuleitungen gehen zu Lasten der Grundstückbesitzer. Die Werke informieren die Grundeigentümer separat über die Notwendigkeit der Erneuerung.

Einschränkungen Zufahrten
Infolge der engen Platzverhältnisse (Strassenbreite und diverse bestehende Werkleitungen anderer Medien) sind die Bauarbeiten anspruchsvoll. Die bestehende Kanalisation muss auch während der Bauphase funktionieren. Aufgrund der Tiefenlage der Kanalisation und den notwendigen Rohrabständen sind die Erschwernisse für die Grabarbeiten gross. Deshalb werden die Grundstückszufahrten mit Fahrzeugen je nach Etappen nicht möglich sein. Jedoch ist der Zugang für Fussgänger, mit kurzen Behinderungen, immer gewährleistet.

Parkmöglichkeiten
Während der Bauphase können die betroffenen Anwohner folgende öffentliche Parkplätze benutzen: Parkplatz Schaubhus bei der Musikschule, Parkplatz Gemeindeverwaltung Emmen, Parkplatz Schulhaus Gersag Nord (ehem. Kilbiplatz).
Für die Benutzung dieser Parkplätze sind Parkkarten nötig. Die temporären Parkkarten werden an Berechtigte ausgehändigt und können bei der Projektleitung Tiefbau und Siedlungsentwässerung, mit Angabe des Nummernschildes, per Mail bestellt werden (Vermerk: Celtastrasse / Zellweg, Parkkarten). Die Kontaktdaten finden Sie im Anschluss.

Dokument Baustelleninformation_Werkleitungserneuerung_Celtastrasse_und_Zellweg.pdf (pdf, 612.3 kB)


Datum der Neuigkeit 12. März 2018