Willkommen auf der Website der Gemeinde Emmen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

News

  • PDF
  • Druck Version

Holzerkurse für sicheres Arbeiten im Wald

Viele Waldbesitzer bewirtschaften ihre Wälder selbst. Diese Arbeit und dabei besondere das Fällen von Bäumen ist mit erheblichen Gefahren verbunden. Holzerkurse sensibilisieren und machen das Arbeiten im Wald sicherer.

Die angestiegenen Unfallzahlen nach den Januarstürmen 2018 machen’s deutlich: das Holzen im Wald ist gefährlich. Zu viele Unfälle passieren aufgrund von Fehleinschätzungen oder unsachgemässer Handhabung der Motorsäge.

Das Holzen soll sicherer werden! WaldLuzern organisiert dazu zwischen Oktober und Januar Holzerkurse, speziell ausgerichtet auf die Bedürfnisse von Waldeigentümer und Gelegenheitsholzer. Die Teilnehmenden lernen nicht nur das sichere Fällen von Bäumen, sie wissen nach der Ausbildungswoche auch wie sie Gefahren erkennen und vermeiden können. Gearbeitet wird in kleinen Gruppen (4-6), eng überwacht durch einen Kursinstruktor. Wichtig ist, dass die Teilnehmenden nach dem Kursbesuch die erworbenen Kenntnisse auch anwenden und weiter festigen.

Schulungsraum im Wald
Die Kurse werden direkt im Wald, an geeigneten Übungsobjekten durchgeführt. Während 5 Tage, Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 17 Uhr, lernen die Teilnehmenden alles, was es für das sichere Holzen braucht. Mit erfolgreichem Kursabschluss wird ein Kompetenznachweis ausgestellt. Dass Qualität und Realitätsbezug der Kurse stimmen, bestätigen Absolventen regelmässig.

Holzereikurse 2018 / 2019
Der Grundlagenkurs Holzerei ist ein idealer Einstieg für Anfänger. Die Teilnehmenden lernen den sicheren Umgang mit der Motorsäge, die Grundlagen der Fälltechnik, den richtigen Um-gang mit Werkzeugen und das Einschätzen von Gefahren.

Der Kurs Holzerei für Fortgeschrittene geht weiter. Die Teilnehmenden werden befähigt, einen Holzschlag selbständig auszuführen. Sie kennen die Regeln der Arbeitsorganisation und können diese umsetzen. Sie verfügen über die Kompetenz, in schwierigem Gelände zu Holzen, können Rundholz bedarfsgerecht Aufarbeiten und Spezialwerkzeuge richtig einsetzen.

Grundlagen Holzerei:

  • Woche 41/2018, vom 08. bis 12. Oktober 2018              
  • Woche 45/2018, vom 05. bis 09. November 2018
  • Woche 47/2018, vom 19. bis 23. November 2018
  • Woche 50/2018, vom 10. bis 14. Dezember 2018
  • Woche 02/2019, vom 07. bis 11. Januar 2019

Holzerei für Fortgeschrittene:    

  • Woche 47/2018, vom 19. bis 23. November 2018

Das Interesse an den Holzerkursen ist gross. Interessierte sollten sich deshalb rechtzeitig bei der Geschäftsstelle von WaldLuzern melden (041 925 80 44 /info@waldluzern.ch). Bund und Kanton beteiligen sich an den Kurskosten. Weiterführende Informationen und das Anmeldeformular zu den Kursen finden Interessierte unter www.waldluzern.ch 

Auskünfte:
Werner Hüsler, Geschäftsstelle WaldLuzern, Schellenrain 5, 6210 Sursee
Tel. 041 925 80 44, Fax 041 921 73 37, Email info@waldluzern.ch


Die Kursteilnehmenden werden beim ersten Fällen von Bäumen durch den Kursinstruktor eng begleitet (Bild W. Hüsler /WaldLuzern)
Die Kursteilnehmenden werden beim ersten Fällen von Bäumen durch den Kursinstruktor eng begleitet (Bild W. Hüsler /WaldLuzern)

Dokument Kampagne_Kurse_Holzhauerei.pdf (pdf, 217.0 kB)


Datum der Neuigkeit 7. Aug. 2018