Willkommen auf der Website der Gemeinde Emmen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

News

  • PDF
  • Druck Version

Beschlüsse des Einwohnerrates Emmen vom 21. Mai 2019

Informieren Sie sich kurz und bündig über die Einwohnerratssitzung vom 21. Mai 2019

18/19 Der Rat genehmigt die Rechnung 2018 der Einwohnergemeinde Emmen mit 27 zu 10 Stimmen.

 

20/19 Der Rat hat den Rückweisungsantrag der Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission betreffend Beteiligungsstrategie für die Jahre 2019 bis 2023 mit 22 Stimmen angenommen. Das Geschäft geht zur Überarbeitung zurück an den Gemeinderat.

 

02/19 Der Rat hat den Rückweisungsantrag der CVP Fraktion betreffend Bericht über die Vereinsunterstützung mit 20 Stimmen angenommen.

 

03/19 Der Rat hat die dringliche Interpellation Hans Schwegler namens der SVP Fraktion vom 8. Januar 2019 betreffend der Emmen schlampt bei der Rückbauvergabe des Betagtenzentrums Herdschwand behandelt.

 

22/19 Der Rat hat das dringliche Postulat Markus Schumacher, Pascal Müri, Markus Greter und Hans Schwegler namens der SVP Fraktion betreffend belassen vom Trakt 4 Schulhaus Erlen am jetzigen Standort dringlich erklärt und anschliessend mit 24 zu 14 Stimmen abgelehnt.

 

23/19 Der Rat hat die dringliche Motion Markus Schumacher, Pascal Müri, Markus Greter und Hans Schwegler namens der SVP Fraktion betreffend Nachtragskredit "Ergänzungsbau Schulhaus Erlen wird realisiert" dringlich erklärt und anschliessend dem Gemeinderat überwiesen.

 

04/19 Der Rat hat die Interpellation Andreas Roos, Eddie Schubert und Franziska Magron namens der CVP Fraktion vom 16. Januar 2019 betreffend Überprüfung der Wirkung der Sozialinspektoren für Emmen behandelt.

 

05/19 Der Rat hat das Postulat Andreas Roos namens der CVP/JCVP Fraktion und Mitunterzeichnende vom 23. Januar 2019 betreffend Regio-Express-Halt Rothenburg Dorf ab Fahrplan 2012/2022 dem Gemeinderat überwiesen.

 

43/18 Der Rat hat das Postulat Martina Meury-Müller, Conny Frey-Arnold, Matthias Lingg und Stefan Rüegsegger namens der FDP Fraktion vom 18. Dezember 2018 betreffend raumplanerische Massnahmen zur Verbesserung des Steuersubstrates teilweise dem Gemeinderat überwiesen.

 

44/18 Der Rat hat das Postulat Stefan Rüegsegger, Conny Frey-Arnold, Matthias Lingg und Martina Meury-Müller namens der FDP Fraktion vom 18. Dezember 2018 betreffend mehr Ordnung in den Wohnquartieren – für genügend Parkierungsmöglichkeiten mit 24 zu 15 Stimmen abgelehnt.


Einwohnerrat
 

Datum der Neuigkeit 21. Mai 2019