Willkommen auf der Website der Gemeinde Emmen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

News

  • PDF
  • Druck Version

Zentrales Verwaltungsgebäude mit hohem Einsparungspotential

Der Kanton Luzern will am Seetalplatz ein zentrales Verwaltungsgebäude für rund 1100 Mitarbeitende bauen und beantragt dazu beim Kantonsrat einen Kredit von 5 Millionen Franken. Das Verwaltungsgebäude des Kantons wird als innovatives Projekt eine Vorreiterrolle auf dem Areal übernehmen. Nebst Arbeitsplätzen profitiert Emmen von einem öffentlich zugänglichem Restaurant, einem Café sowie einem Auditorium, das für öffentliche Veranstaltungen genutzt werden kann.

Der Kanton Luzern plant auf dem kantonseigenen Grundstück am Seetalplatz eine zentrale Verwaltung. In das neue Gebäude sollen Ende 2023 rund 30 Organisationseinheiten mit insgesamt 1100 Arbeitsplätzen einziehen. Damit werden etwa 4000 Quadratmeter Fläche im Eigentum des Kantons und etwa 31'000 Quadratmeter externe Mietflächen in der Stadt Luzern und den Agglomerationsgemeinden frei. Die heutigen Mietkosten der betroffenen Verwaltungseinheiten belaufen sich jährlich auf insgesamt 10,25 Millionen Franken.

Der Kantonsrat wird sich voraussichtlich im September 2016 mit dem Geschäft befassen.

Die gesamte Medienmitteilung vom 27. Juni 2016 finden Sie auf der Webseite des Kantons Luzern.
Auf dem Baufeld A1 soll das neue kantonale Verwaltungsgebäude entstehen
 

Datum der Neuigkeit 30. Juni 2016