Willkommen auf der Website der Gemeinde Emmen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

News

  • PDF
  • Druck Version

Neue Schulleitungen und neue Stelle besetzt

Der Rektor der Volksschule Emmen hat zwei neue Schulleitungspersonen gewählt. Zudem hat er die neu geschaffene Stelle Leitung Qualitäts- und Projektmanagement besetzt.

Der geschäftsleitende Rektor der Volksschule Emmen, Bruno Rudin, hat aufgrund der steigenden Schülerzahlen, angepasster Führungsstrukturen und einem gesundheitsbedingten Ausfall drei Führungsstellen neu besetzt.

Schulleitung Primarschule Rüeggisingen
Der Rektor hat Andy Schneider ab 1. August 2017 als Schulleiter der Primarschule Rüeggisingen gewählt. Er hat seit Sommer 2016 diese Stelle in einer ad Interim-Funktion inne. Dies aufgrund des gesundheitlich bedingten Ausfalls der bisherigen Stelleninhaberin. Andy Schneider ist 57-jährig, verheiratet und Vater von drei erwachsenen Söhnen. Er ist Kantonsrat und wohnhaft in Rothenburg, wo er auch als Gemeinderat amtet.

Schulleitung Primarschule Erlen
Der Rektor hat Claudia Carulli ab 1. August 2017 als Schulleiterin der Primarschule Erlen gewählt. Sie ist seit über 25 Jahren als Pädagogin tätig und seit 13 Jahren unterrichtet sie an der Primarschule Hübeli in Emmenbrücke. Claudia Carulli ist ausgebildete Schulleiterin und amtet derzeit als stellvertretende Schulleiterin auch im Schulhaus Hübeli. Sie ist 48-jährig, verheiratet und Mutter von zwei Söhnen. Sie wohnt in Emmenbrücke.

Leitung Qualitäts- und Projektmanagement
Der Rektor hat Esther Schneider ab 1. August 2017 als Leiterin Qualitäts- und Projektmanagement (LQP) gewählt. Diese Stelle wird per nächsten Sommer neu geschaffen und dient als Unterstützung der Schulleitungen und der Geschäftsleitung. Seit 2006 arbeitet sie als Schulleiterin an der Volksschule Emmen, wo sie die beiden Primarschulen Gersag und Krauer führt. Vor ihrem Engagement in Emmen war sie in verschiedenen Funktionen im Bildungsbereich des Kantons Aargau tätig. Sie ist 55-jährig und wohnt mit ihrem Partner in Luzern.

Durch die Wahl von Esther Schneider entstehen zwei Vakanzen im Bereich der Schulleitungen an den Primarschulen Gersag und Krauer. Diese beiden Stellen werden per Sommer 2017 ebenfalls neu besetzt.

Dokument Medienmitteilung Neue Schulleitungen und neue Stelle besetzt (pdf, 153.8 kB)


Datum der Neuigkeit 11. Jan. 2017