22. Januar 2020
Lust auf anregenden Lesestoff? Die neuste Ausgabe der Emmenmail ist da. Tauchen Sie ein in ein Meer aus spannenden, informativen, skurrilen und fesselnden Geschichten.

​In der aktuellen Ausgabe werfen wir einen Blick zurück auf das Dreikönigsgespräch von Anfang Januar und versuchen dabei das Phänomen der digitalen Transformation etwas greifbarer zu machen. Ausserdem laden wir Sie ein auf einen Spaziergang durch das verspielt-raffinierte Wunderland namens "TinyARTContainer" am Seetalplatz, für dessen Zutritt man laut den Gastgebern im Idealfall einen Schuhlöffel bereit hält. Wer's lieber sportlich mag, wirft einen Blick auf den freiwilligen Schulsport in der Gemeinde, dessen Beliebtheitswerte gerade durch die Decke gehen. Derweil haben wir uns gefragt, was die Einwohnerratsparteien eigentlich von der anstehenden "SVP-Wachstumsinitiative" halten.

Dies und mehr gibts hier in elektronischer Form zu entdecken.

Wir wünschen eine erquickende Lektüre.

Emmenmail Januar Februar 2020
Eine vernetzte, kommunikative und partizipative Gemeindeverwaltung dank digitaler Transformation - das beschäftigte am Dreikönigsgespräch 2020. (Grafik: Hugo Total)

Zugehörige Objekte

Name
Emmenmail_Januar_Februar_2020.pdf Download 0 Emmenmail_Januar_Februar_2020.pdf