9. Mai 2020
Auf Weisung des Bundes wurde der Präsenzunterricht seit dem 16. März 2020 ausgesetzt. Nun, am 11. Mai 2020, nehmen die Volksschulen ihren Lehrbetrieb wieder auf. Schuldirektor Brahim Aakti blickt zurück auf die vergangenen acht Wochen Homeschooling - und ist zuversichtlich, dass dank dem immensen Engagement aller Beteiligten auch die kommenden Wochen erfolgreich gemeistert werden.

Back to school: Ab dem 11. Mai 2020 findet der Präsenzunterricht an den Volksschulen wieder statt. Dass die vergangenen acht Wochen "Schul-Lockdown" grossmehrheitlich sehr gut gemeistert wurden, ist allen Beteiligten - Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehr-, Fach- und Betreuungspersonen sowie Schulleitungen - gleichermassen zu verdanken.

Brahim Aakti, Direktor Schule und Kultur, bedankt sich im Namen des Gemeinderates aus diesem Anlass mittels Videogruss für die hervorragende Zusammenarbeit und den wertvollen Beitrag, der durch alle Involvierten während dieser aussergewöhnlichen und fordernden Zeit geleistet wurde.

Auf Grundlage des immensen Engagements ist Zuversicht angesagt, dass die Rückkehr in die "neue Realität" reibungslos klappen wird und auch die nächsten acht Wochen ein Erfolg werden.

Die Gemeinde Emmen wünscht allen einen wunderbaren Schulstart am 11. Mai.

Videogruss zum Schulstart