Der Schulpsychologische Dienst ist eine unabhängige Abklärungs- und Beratungsstelle der Schulen Emmen für psychologische Fragen und Probleme im Umfeld von Erziehung und Schule.

Der Logopädische Dienst bietet Prävention, Diagnostik, Beratung und Therapie für Vorschulkinder und Lernende der Volksschule an.

Die Psychomotoriktherapie ist ein Fachbereich der Schuldienste. Sie befasst sich mit Kindern, die Auffälligkeiten in ihrem Bewegungserleben und –verhalten und/ oder in der Wahrnehmung zeigen. Kinder entdecken die Welt durch das Spiel, die Bewegung und Gefühle. Die Psychomotorik nutzt diese Medien um die Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot für Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zum Ende der Oberstufe. Von Fragestellungen im privaten Umfeld bis hin zu schulischen Themen, die Schulsozialarbeitenden stehen zur Verfügung.