18. März 2020
Die Gemeinde Emmen unterstützt die von Bund und Kanton angeordneten Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus und zum Gesundheitsschutz der Bevölkerung. Alle für die Gemeinde Emmen spezifischen Massnahmen finden Sie hier aufgelistet. Die Seite wird laufend aktualisiert.

Stand 3. Juni 2020

Lockerungen Corona-Massnahmen in der Gemeinde Emmen

Der Bundesrat stuft die Situation in der Schweiz noch immer als ausserordentliche Lage ein. Zum Schutz der Bevölkerung hat er Massnahmen erlassen, die er nun etappenweise lockert. Ein nächster grosser Schritt in die neue Normalität findet am Samstag, 6. Juni 2020, statt. Viele der eingeschränkten Aktivitäten in den Bereichen Freizeit, Unterhaltung und Sport sind ab dann wieder möglich.

Für den Gemeinderat Emmen hat der Gesundheitsschutz der Bevölkerung und der Mitarbeitenden der Gemeindeverwaltung oberste Priorität. Der Gemeinderat steht uneingeschränkt hinter den vom Bundesrat und der Luzerner Regierung angeordneten Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus und zum Gesundheitsschutz der Bevölkerung. Befolgen Sie weiterhin die Verhaltens- und Hygieneanweisungen des Bundes.

Folgende Punkte gelten ab 6. Juni 2020 in der Gemeinde Emmen:

Öffnung Verwaltung Gemeinde Emmen
Ab Montag, 8. Juni 2020, haben das Verwaltungsgebäude und die Aussenstellen für die Kundinnen und Besucher wieder normal geöffnet. Die neuen Öffnungszeiten sind auf der Webseite der Gemeinde Emmen ersichtlich.

Aktion «z’ämme dor Krise»
Seit Ende März koordiniert die Gemeinde Emmen die Solidaritätsaktion «z’ämme dor Krise». Für hilfsbedürftige Personen konnte in dieser Zeit Unterstützung für das Erledigen von verschiedenen täglichen Dingen durch viele engagierte Helfer und Helferinnen angeboten werden. 47 Helferinnen und Helfer erledigten insgesamt rund 100 Einsätze. Mit den verschiedenen Lockerungsschritten gingen auch die Anfragen zurück. Aus diesem Grund wurde beschlossen, die Solidaritätsaktion per 8. Juni 2020 einzustellen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Koordinationsstelle sowie allen Helfer und Helferinnen bedanken. Es war überwältigend, wie viele Personen ihre Unterstützung anboten.

Frei- und Hallenbad Mooshüsli
Der nächste Lockerungsschritt des Bundesrates ermöglicht, dass das Freibad wieder benutzt werden darf. Ab dem 6. Juni 2020 öffnet das Freibad Mooshüsli die Tore für die vielen Badehungrigen. Ein entsprechendes Schutzkonzept wurde eingereicht und durch die Kerngruppe Pandemie gutgeheissen. Aktuell dürfen zeitgleich maximal 2000 Personen reingelassen werden. Das Freibad ist bis Schulbeginn (17. August 2020) auch bei schlechtem Wetter (Ausnahme Gewitter) jeweils von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Weitere Informationen dazu unter www.mooshuesli.ch.

Das Hallenbad Mooshüsli wird seinen Betrieb frühestens ab dem 17. August 2020 wieder aufnehmen. Die geplanten Sanierungsarbeiten an der Lüftungsanlage konnte nicht vorgezogen werden und finden nun wie geplant statt.

Öffnung Leichtathletikanlage und Kunstrasenplatz
Die Leichtathletikanlage und der Kunstrasenplatz waren seit dem 11. Mai 2020 in der ersten Phase nur für die Schule und Vereine zugänglich. Infolge der positiven Entwicklung der aktuellen Situation wurde Entschieden, per Samstag, 6. Juni 2020, die beiden Sportanlagen auch für die Bevölkerung wieder zu öffnen.

Verkauf von Saisonabo Freibad und Sportpass der Gemeinde Emmen
Damit man die Freibadsaison wie auch die verschiedenen Sportanlagen in vollen Zügen geniessen kann, werden auch in diesem Sommer die Saisonkarte für das Freibad wie auch der Sportpass der Gemeinde verkauft. Da die verschiedenen Anlagen wegen dem Coronavirus erst mit Verspätung geöffnet werden können, werden die Preise entsprechend angepasst. Die neu geltenden Preise sind auf der Internetseite ersichtlich. Der Bezug eines Saisonabos oder des Sportpasses gibt keine Garantie, dass ich einen Zutritt zum Freibad habe.

Vermietung Barackendörfli
Ab dem 6. Juni 2020 sind private und öffentliche Veranstaltungen bis 300 Personen wieder erlaubt. Mit diesem Lockerungsschritt kann auch das Barackendörfli wieder vermietet werden. Neben der Einhaltung der Verhaltensanweisungen und Hygienemassnahmen muss auch eine Ansprechperson bestimmt und eine Präsenzliste geführt werden. Diese muss 14 Tage aufbewahrt und anschliessend sofort gelöscht werden.

Auskunft
Für Anliegen, Fragen oder Anregungen nutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse corona@emmen.ch.

Informationen Volksschulen Emmen

Alle wichtigen und stets aktualisierten Informationen zur Situation der Volksschulen Emmen entnehmen Sie hier.

Gemeindeverwaltung

Zugehörige Objekte

Name
200603_Lockerungen_Coronamassnahmen_Gemeinde_Emmen.pdf Download 0 200603_Lockerungen_Coronamassnahmen_Gemeinde_Emmen.pdf
BAG_200429_Lockerungen_Etappe_2.pdf Download 1 BAG_200429_Lockerungen_Etappe_2.pdf
Elterninformation_Schulschliessung_Woche_1.pdf Download 2 Elterninformation_Schulschliessung_Woche_1.pdf
Elterninformation_Schulschliessung_Woche_2.pdf Download 3 Elterninformation_Schulschliessung_Woche_2.pdf
Info_Pausen-_und_Spielpla776tze.pdf Download 4 Info_Pausen-_und_Spielpla776tze.pdf
MM_Coronavirus_Massnahmen_Gemeindeverwaltung_Emmen.pdf Download 5 MM_Coronavirus_Massnahmen_Gemeindeverwaltung_Emmen.pdf
Oeffnungszeiten_Gemeindeverwaltung_ab_11._Mai_2020.pdf Download 6 Oeffnungszeiten_Gemeindeverwaltung_ab_11._Mai_2020.pdf
Plakat_2_Meter_5_Personen.pdf Download 7 Plakat_2_Meter_5_Personen.pdf
zaemme_dor_Krise_Flyer_hoch.pdf Download 8 zaemme_dor_Krise_Flyer_hoch.pdf
zaemme_dor_Krise_Flyer_quer.pdf Download 9 zaemme_dor_Krise_Flyer_quer.pdf