Die Steuerpflicht beginnt grundsätzlich mit dem 18. Lebensjahr und endet mit dem Tod.

Zu- und Wegzug
In der Gemeinde Emmen steuerpflichtig ist, wer per 31. Dezember des jeweiligen Jahres den Wohnsitz in der Gemeinde Emmen hat, eine Liegenschaft oder eine Geschäftsniederlassung besitzt.

Heirat / Scheidung / Trennung und die steuerlichen Folgen
Bei Heirat im laufenden Jahr wird das Ehepaar gemeinsam besteuert (Stichtag Ende Jahr).
Bei Scheidung und bei rechtlicher oder tatsächlicher Trennung werden die Ehegatten für die ganze Steuerperiode getrennt besteuert. Sie haben je eine separate Steuererklärung einzureichen.

Unterjährige Steuerpflicht
Bei Todesfall, Zu- oder Wegzug Ausland und Entlassung Quellensteuerpflicht wird die Steuer anteilmässig für die Dauer der Steuerpflicht berechnet.

Abmeldung/Wegzug Einwohner

Abmeldungen sind innert 14 Tagen seit Umzug persönlich bei der Einwohnerkontrolle bekannt zu geben. Sollte eine persönliche Abmeldung nicht möglich sein, können Sie sich entweder via eUmzug abmelden …

Abmeldungen sind innert 14 Tagen seit Umzug persönlich bei der Einwohnerkontrolle bekannt zu geben. Sollte eine persönliche Abmeldung nicht möglich sein, können Sie sich entweder via eUmzug abmelden oder wir bitten Sie uns zu kontaktieren, damit wir eine individuelle Lösung finden können.

Bei der Abmeldung via eUmzug senden wir Ihren Heimatschein (bei Schweizer Bürger) per Post direkt an Ihre neue Wohngemeinde.

Für die Abmeldung benötigen wir folgende Unterlagen:

Schweizer Bürger

  • Schriftenempfangsschein und/oder
  • Amtlichen Ausweis (Pass, Identitätskarte)
  • neue Wohnadresse


Ausländische Staatsangehörige

  • Ausländerausweis und/oder
  • Amtlichen Ausweis (Pass, Identitätskarte)
  • neue Wohnadresse

Anmeldung/Zuzug Einwohner

Sind Sie neu in unsere Gemeinde zugezogen? Herzlich willkommen in der Gemeinde Emmen! Damit wir Sie in unsere Register aufnehmen können, müssen Sie sich innerhalb von 14Tagen seit dem Zuzug bei der…

Sind Sie neu in unsere Gemeinde zugezogen? Herzlich willkommen in der Gemeinde Emmen!

Damit wir Sie in unsere Register aufnehmen können, müssen Sie sich innerhalb von 14Tagen seit dem Zuzug bei der Einwohnerkontrolle anmelden. Sollte eine persönliche Anmeldung nicht möglich sein, können Sie sich entweder via eUmzug anmelden oder wir bitten Sie uns zu kontaktieren, damit wir eine individuelle Lösung finden können. Falls Ihre bisherige Wohngemeinde den eUmzug anbietet, können Sie sich in einem Schritt ab- und in Emmen neu anmelden.

Um die Anmeldung vornehmen zu können, ist eine Abmeldung in Ihrer bisherigen Wohngemeinde erforderlich.

Für die Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen:

Schweizer Bürger

  • Heimatschein
  • Krankenkasse Police
  • Mietvertrag/Wohnungsausweis oder Bestätigung von Eigentümer/Liegenschaftsverwaltung
  • Anmeldegebühren Fr. 35.00
  • Familienbüchlein
  • Scheidungsurteil


Ausländische Staatsangehörige

  • Pass/IDK
  • Ausländerausweis
  • Krankenkasse Police
  • Mietvertrag/Wohnungsausweis oder Bestätigung von Eigentümer/Liegenschaftsverwaltung
  • Anmeldegebühr Fr. 35.00
  • Familienbüchlein
  • Eheschein
  • Zusicherung vom Amt für Migration
  • Zuzug aus dem Ausland: ein Passfoto + Arbeitsvertrag


Anmeldung Wochenaufenthalt

  • Heimatausweis/Interimsausweis der Wohnsitzgemeinde
  • Mietvertrag/Wohnungsausweis oder Bestätigung von Eigentümer/Liegenschaftsverwaltung
  • Anmeldegebühren Fr. 35.00
  • Pass/IDK und Ausländerausweis (nur für ausländische Staatsangehörige)

Eheschliessungen

Die Ziviltrauungen in unserem Zivilstandskreis finden in der Regel in unserem modernen Trauzimmer im Verwaltungsgebäude der Gemeinde Emmen statt. Gegen einen Aufpreis können die Ziviltrauungen auch in…
Die Ziviltrauungen in unserem Zivilstandskreis finden in der Regel in unserem modernen Trauzimmer im Verwaltungsgebäude der Gemeinde Emmen statt. Gegen einen Aufpreis können die Ziviltrauungen auch in Rothenburg oder Rain stattfinden. Voraussetzung ist, dass die jeweiligen Sitzungszimmer nicht belegt sind. Trautermin
Der Trautermin kann provisorisch höchstens neun Monate im Voraus reserviert werden. Trauungen nehmen wir nur von Montag bis Freitag während den ordentlichen Öffnungszeiten vor. Die definitive Bestätigung des Trautermins erhalten Sie erst nach Abschluss des Ehevorbereitungsverfahrens.

Trauungsermächtigung
Sie wohnen in unserem Zivilstandskreis, möchten aber auswärts heiraten? In diesem Falle benötigen Sie eine Trauungsermächtigung. Die Trauungsermächtigung ist drei Monate gültig und berechtigt zur Trauung in jedem Zivilstandskreis der Schweiz. Wir stellen Ihnen die Trauungsermächtigung nach Abschluss des Ehevorbereitungsverfahrens zu.

Ehefähigkeitszeugnis (Trauung im Ausland)
Sie wohnen in unserem Zivilstandskreis, sind Schweizer Bürger und möchten im Ausland heiraten? In diesem Falle erkundigen Sie sich zuerst bei der entsprechenden Auslandvertretung in der Schweiz über das Verfahren. Falls der Auslandstaat die Vorlage eines Ehefähigkeitszeugnisses verlangt, muss das Ehevorbereitungsverfahren bei uns durchgeführt werden. Erst danach können wir Ihnen das Ehefähigkeitszeugnis zustellen. Dieses internationale Dokument ist sechs Monate gültig.
Traulokal

Todesfälle Beurkundung

Das Zivilstandsamt Emmen ist für die Beurkundung des Todes zuständig, wenn das Ereignis in unserem Zivilstandskreis stattgefunden hat. Wir stellen die Kremations- oder Bestattungsbewilligung nur aufgr…
Das Zivilstandsamt Emmen ist für die Beurkundung des Todes zuständig, wenn das Ereignis in unserem Zivilstandskreis stattgefunden hat. Wir stellen die Kremations- oder Bestattungsbewilligung nur aufgrund der ärztlichen Todesbescheinigung aus. Der Todesfall muss dem Zivilstandsamt innert zwei Tagen gemeldet werden.

Falls der/die Verstorbene in Emmen wohnhaft war, ist das Zivilstandsamt Emmen für die Anordnung der Bestattung zuständig.

Wir bitten Sie, mit uns einen Termin zu vereinbaren.

Für die Anmeldung des Todesfalles bitten wir Sie folgendes mitzubringen:
  • ärztliche Todesbescheinigung
  • Familienbüchlein oder Familienausweis

Zusätzlich, wenn die verstorbene Person nicht Schweizer/in war:
  • ausländischer Pass der/des Verstorbenen
  • Eheschein, sofern vorhanden
  • Geburtsschein, sofern vorhanden
  • Ausländerausweis

Für Bestattungen in der Gemeinde Emmen siehe Friedhofverwaltung.