Im Gemeindeentwicklungsprozess "Emmen 2025" wurde die räumliche, soziale und wirtschaftliche Entwicklung untersucht und die Grundlage für eine zukünftige Strategieplanung mit detaillierten Massnahmen geschaffen. 

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern - Wirtschaft hat die Gemeinde mit der Bevölkerung, der Wirtschaft und der Verwaltung in einem mehrstufigen Prozess eine Entwicklungsstrategie,   relevante Handlungsfelder sowie konkrete Zielsetzungen definiert.

Die nachfolgenden sechs Handlungsfelder sind ein Auszug aus der Strategie Emmen 2025 und bilden die Grundlage für Zielsetzung und Aufgabenplanung innerhalb der Gemeindeverwaltung. 
 

  1. Bestehende Räume und Infrastrukturen nutzen und Aufenthaltsqualität erweitern
  2. Vielfältiger Lebensraum mit Qualitätsanspruch weiterentwickeln
  3. Wirtschafts- und Wissensstandort ausbauen
  4. Zukunftsfähige Mobilität sicherstellen
  5. Entwicklungen finanzieren
  6. Lebenswertes Emmen sein

Arealentwicklung

In der Gemeinde Emmen werden viele neue Bauvorhaben realisiert und Areale entwickelt, wie beispielsweise Luzern Nord oder die Viscosistadt. Hier finden Sie Informationen, Bebauungspläne und ihre Anspr…
In der Gemeinde Emmen werden viele neue Bauvorhaben realisiert und Areale entwickelt, wie beispielsweise Luzern Nord oder die Viscosistadt. Hier finden Sie Informationen, Bebauungspläne und ihre Ansprechpartner zu den entstehenden Projekten.

Zugehörige Objekte