Das zeichnet uns aus: 
In unseren Kindergärten wird das Kind durch vielfältige Lern- und Spielangebote angeregt. Das Kind steht im Zentrum. Wir legen Wert darauf, dass es sich durch verschiedene Erfahrungen in seiner Persönlichkeit entfalten und weiterentwickeln kann. Die enge Zusammenarbeit mit den Eltern in Form von Gesprächen und gemeinsamen Aktivitäten ist uns wichtig.
Unsere Arbeit beruft sich auf den Lehrplan 21.

Wir fördern die Kinder ganzheitlich in drei Kompetenzbereichen. 
Selbstkompetenz / Wir fördern:

  • das Wahrnehmen über die Sinne
  • die Bewegungsfähigkeit
  • die Selbständigkeit und das Selbstvertrauen
  • die Ausdauer und Konzentration
  • die Entwicklung der Persönlichkeit
  • die Kreativität


Sozialkompetenz / Wir fördern:

  • den Sinn für die Gemeinschaft
  • das Verantwortungsbewusstsein
  • einen guten Umgang mit Konflikten


Methodische Kompetenz / Wir fördern:

  • die Sprache
  • den Umgang mit diversen Materialien und Werkzeugen
  • das genaue Beobachten der Natur
  • die Merkfähigkeit
  • das richtige Verhalten im Strassenverkehr


Kindergartenalltag

 

  • Empfangszeit
  • Lektion in unterschiedlichen Fach- und Förderbereichen
  • Gemeinsames Znüni
  • Pause draussen
  • Freies Spiel
  • Gemeinsamer Abschluss im Kreis


Typisch Emmen
Kulturelle Vielfalt bereichert unseren Schulalltag
Regelmässige Waldbesuche in allen Kindergärten
Einzelne Purzelbaumkindergärten (Meierhöfli)

 

Weitere Informationen zum Kindergarten finden Sie hier.

Die Feriendaten und Feiertage für die Volksschule Emmen finden Sie hier.

Kontakt

Dannecker Ingeborg
Rüeggisingerstrasse 20
6021 Emmenbrücke

Tel. 041 268 02 91
Fax 041 268 02 79
ingeborg.dannecker@emmen.ch
Website
Heutschi Christoph
Rüeggisingerstrasse 20
6021 Emmenbrücke

Tel. 041 268 02 87
Fax 041 268 02 79
christoph.heutschi@emmen.ch
Website

Zugehörige Objekte