Informationen

Datum
28. Juni 2020
Kontakt
Gemeindekanzlei Emmen

Kommunale Vorlagen

Gemeindeinitiative "Emmen soll vernünftig in die Zukunft wachsen" mit Gegenvorschlag "Reglement zur Lenkung des Bevölkerungswachstums und zur qualitativen Entwicklung"

Angenommen
Ergebnis
Die Stimmberechtigten haben somit die Volksinitiatve "Emmen soll vernünftig in die Zukunft wachsen" abgelehnt und den Gegenvorschlag des Gemeinderates angenommen und damit das Reglement zur Lenkung des Bevölkerungswachstums und zur qualitativen Entwicklung erlassen.
Formulierung
Gemeindeinitiative "Emmen soll vernünftig in die Zukunft wachsen" mit Gegenvorschlag "Reglement zur Lenkung des Bevölkerungswachstums und zur qualitativen Entwicklung"

Vorlage

Ja-Stimmen 38,05 %
1'502
Nein-Stimmen 61,95 %
2'445

Gegenvorschlag "Reglement zur Lenkung des Bevölkerungswachstums und zur qualitativen Entwicklung"

Ja-Stimmen 67,80 %
2'550
Nein-Stimmen 32,20 %
1'211

Stichfrage

Vorlage 35,32 %
1'384
Gegenvorschlag "Reglement zur Lenkung des Bevölkerungswachstums und zur qualitativen Entwicklung" 64,68 %
2'534
Stimmberechtigte
16'665
Stimmbeteiligung
25 %
Ebene
Gemeinde
Art
Initiative

Kommunale Wahlen

Neuwahl Gemeinderat Emmen (2. Wahlgang)

Neuwahl Gemeinderat Emmen (2. Wahlgang)

Ergebnis

Wahl eines Mitglieds des Gemeinderates

Gültige Wahlzettel 3'834

 

Stimmen erhielten

Schmidli Josef 2'309
Lütolf Ibolyka 1'478
Vereinzelte 47

 

Gewählterklärung

Nachdem das Präsidium dem versammelten Büro das Ergebnis der Wahlen eröffnet hatte, wurden vom Büro als gewählt erklärt:

als Mitglied des Gemeinderates

Josef Schmidli

Anzahl Stimmberechtigte
16'665
Stimmbeteiligung
23.6 %
Ebene
Gemeinde
Art
Exekutive

Zugehörige Objekte

Name
Abstimmungsbulletin vom 28. Juni 2020.pdf Download 0 Abstimmungsbulletin vom 28. Juni 2020.pdf
Wahlbulletin Gemeinderat 2. Wahlgang vom 28. Juni 2020.pdf Download 1 Wahlbulletin Gemeinderat 2. Wahlgang vom 28. Juni 2020.pdf