Coronavirus: Eingeschränkter Zutritt Gemeindeverwaltung Emmen
Die Gemeinde Emmen bietet ihre Dienstleistungen weiterhin vollumfänglich an. Externe Besuche bei der Gemeindeverwaltung und an den Aussenstellen werden ab Montag, 14. Dezember 2020, nur noch für unbedingt notwendige persönliche Kontakte aufrechterhalten und sind in jedem Fall zwingend vorgängig telefonisch (Mo-Fr 08.00 bis 11.45 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr) oder per E-Mail zu vereinbaren. Als Massnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus sowie zum Gesundheitsschutz der Bevölkerung und der Verwaltungsmitarbeitenden wird der Zutritt in die Verwaltungsgebäude der Gemeinde Emmen ab dem 14. Dezember 2020 bis mindestens am 22. Januar 2021 nur bei Terminvereinbarung gewährt.

Sämtliche übrigen Dienstleistungen der Gemeindeverwaltung können uneingeschränkt online (www.emmen.ch), via E-Mail oder per Telefon bezogen werden. Unterlagen sind ausschliesslich via E-Mail, Post oder durch Einwurf im Gemeindebriefkasten beim Eingang des Verwaltungsgebäudes einzureichen.

Weitere Informationen zum eingeschränkten Gebäudezutritt finden Sie hier.

 

Das Hauptgebäude der Gemeindeverwaltung finden Sie an der Rüeggisingerstrasse 22, gut erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn und Bus) sowie Parkplätzen vor dem Haus. Die Direktion Schule und Kultur sowie das Betreibungsamt finden Sie an der Rüeggisingerstrasse 20, die Berufsbeistandschaft, die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde KESB sowie die AHV-Zweigstelle und das Arbeitsamt an der Rüeggisingerstrasse 29. Die Jugend- und Familienberatung befindet sich an der Hochdorferstrasse 1.

Anbei finden Sie den Kontakt zu Schaltern und Abteilungen mit hoher Kundenfrequenz:

Einwohnerkontrolle
Berufsbeistandschaft
Betreibungsamt
Sekretariat/Rektorat Volksschule
Wirtschaftliche Sozialhilfe


Die Öffnungszeiten weiterer Abteilungen finden Sie unter Organisation veröffentlicht.