9. Januar 2020
Am 6. Januar 2020 ist der Flugbetrieb im neuen Jahr in Emmen gestartet. Da sich die Aufträge der Luftwaffe gegenüber dem vergangenen Jahr nicht geändert haben, wird es bei den Flugbetriebszeiten im 2020 keine grossen Veränderungen geben.

Die Trainingskurse mit dem Flugzeugtyp Tiger sind während insgesamt elf Wochen geplant, während die Kunstflugstaffel Patrouille Suisse um Ostern während drei Wochen ihre Kurse absolviert (vgl. Belegungsplan unten). Vor der jährlichen Pistensperre für Sanierungsarbeiten von Ende Juli bis Ende August übernimmt das Flugplatzkommando Emmen im Juli 2020 den schweizweiten Luftpolizei- und Ausbildungsflugdienst mit dem Kampfjet F/A-18.

Zudem stellt der Flugplatz Emmen im 2020 die Pistenanlagen für zwei grössere Anlässe zur Verfügung:

  • Kantonales Musikfest vom 6./7. Juni 2020 und 13./14. Juni 2020.
  • Vorbeimarsch der Ter Dividion 2 derSchweizer Armee vom 25. Juni 2020 bis 29. Juni 2020.

Der Flugbetrieb des laufenden Jahres endet am 11. Dezember 2020.

Flugi
Der Belegungsplan des Flugplatzkommandos Emmen fürs 2020 weist im Vergleich zu 2019 keine grossen Veränderungen auf. (Bild: zvg)

Zugehörige Objekte

Name
Belegungsplan_Flpl_Kdo_Emmen_2020.pdf Download 0 Belegungsplan_Flpl_Kdo_Emmen_2020.pdf