Die ständige Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission des Einwohnerrates wird zu Beginn einer Legislaturperiode für 4 Jahre gewählt (laufende Periode 1. September 2016 bis 31. August 2020). Die einwohnerrätliche Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission begutachtet Voranschläge und Steuerfestsetzungen, prüft den Finanz- und Aufgabenplan, das Jahresprogramm, den Jahresbericht sowie die Gemeinderechnungen und äussert sich zur Finanzlage der Gemeinde. Sie prüft gemeinderätliche Vorlagen für Finanzgeschäfte und die Abrechnungen von Sonder- und Zusatzkrediten. Sie prüft die Geschäftsführung der Gemeindeverwaltung. Die Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission nimmt die Aufgaben, welche gemäss kantonalem Gemeindegesetz der Controllingkommission zugewiesen sind, wahr.

Kontakt

Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission
Rüeggisingerstrasse 22
6021 Emmenbrücke

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt