Die gemeinderätliche Bildungskommission hat die Aufgabe, Vorschläge zu entwickeln zur optimalen Eingliederung der Schule in das soziale, wirtschaftliche und pädagogische Umfeld der Lernenden.
Die Bildungskommission vertritt die schulischen Anliegen der Öffentlichkeit und der Elternschaft und berät den Gemeinderat in schulischen Angelegenheiten. Die Mitglieder der Bildungskommission wirken bei Erlassen wie Leitbild, Schulordnung, Schulraumplanungsbericht beratend mit und erhalten diese zur Vernehmlassung. Die Bildungskommission berät den Gemeinderat unter Berücksichtigung der Schul- und der Bevölkerungsentwicklung betreffend Schulraumplanung. Die von den Parteien vorgeschlagenen Mitglieder der Bildungskommission informieren und beraten als Kontaktpersonen die Fraktionen des Einwohnerrates in Bildungsvorlagen. Die Bildungskommission stimmt über die Empfehlungen an den Gemeinderat ab. Stimmberechtigt sind alle gewählten Mitglieder der Kommission.

Kontakt

Bildungskommission
Rüeggisingerstrasse 22
6021 Emmenbrücke

Personen

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt