14. Oktober 2020
Der Gemeinderat Emmen hat Pilar Vogel zur neuen Leiterin der Schul- und Gemeindebibliothek gewählt. Sie nimmt ihre Tätigkeit per 1. Januar 2021 auf.

Pilar Vogel ist bereits seit dem 1. Juni 2010 als Mitarbeiterin bei der Bibliothek Emmen angestellt und dort hauptsächlich mit der Ausleihe und Rückgabe der Medien, dem Sichten und Ersetzen des Medienbestandes sowie der Mitarbeit bei diversen Anlässen der Schul- und Gemeindebibliothek betraut. «Pilar Vogel ist dank ihres langjährigen Erfahrungsschatzes bestens mit den organisatorischen Abläufen der Bibliothek Emmen vertraut», sagt Schul- und Kulturdirektor Brahim Aakti und ergänzt: «Wir sind froh, weiterhin von ihrem Engagement profitieren zu dürfen. Dass wir die vakante Stelle intern neu besetzen können, sorgt zudem für das gewünschte Mass an Kontinuität im bestens eingespielten Bibliotheks-Team.» Emmen verfügt seit 1991 über eine Gemeindebibliothek. Der aktuelle Bestand beläuft sich auf rund 17'500 Bücher, 1800 DVDs und weitere Medien.

Die 52-jährige Pilar Vogel ist ausgebildete Kauffrau, verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Sie lebt mit ihrer Familie in Emmenbrücke. Die Tätigkeit als Leiterin der Schul- und Gemeindebibliothek Emmen nimmt sie per 1. Januar 2021 auf. Ihre aktuelle Stelle als Mitarbeiterin Bibliothek wird zur selben Zeit neu besetzt.

Pilar Vogel ersetzt die aktuelle Stelleninhaberin Christina Frank, die seit 2006 für die Gemeindebibliothek tätig ist, diese seit 1. Juni 2010 leitet und per Ende Jahr in Pension geht. Der Gemeinderat Emmen dankt Christina Frank herzlich für den geleisteten Dienst und die tolle, langjährige Zusammenarbeit und wünscht ihr für den neuen Lebensabschnitt alles erdenklich Gute.

Pilar Vogel
Pilar Vogel. (Bild: pbu)

Zugehörige Objekte

Name
MM_Neue_Leiterin_Bibliothek_Emmen.pdf Download 0 MM_Neue_Leiterin_Bibliothek_Emmen.pdf