11. Mai 2022
Carmen Sanchez ist die neue Verantwortliche Wirtschaftsförderung und Standortmarketing der Gemeinde Emmen. Die Funktion wurde im Bestreben einer Umstrukturierung und Stärkung der Wirtschafts- und Standortförderung neu ausgerichtet. Carmen Sanchez nimmt ihre Tätigkeit in der neuen Funktion per 16. August 2022 auf.

Carmen Sanchez (Jahrgang 1981) arbeitet seit 2019 als Projektkoordinatorin im Departement Schule und Kultur der Gemeinde Emmen, wo sie unter anderem sämtliche Projekte in den Bereichen Digitalisierung, Kommunikation, Medien und Informatik koordiniert. Zuvor war die diplomierte Betriebsökonomin mehrere Jahre in Handelsunternehmen sowie in Event- und Werbeagenturen als Account Manager und Marketingverantwortliche tätig. «Es freut mich sehr, mit Carmen Sanchez eine erfahrene und ausgewiesene Fachperson als Verantwortliche Wirtschaftsförderung und Standortmarketing gefunden zu haben», sagt Gemeindepräsidentin Ramona Gut-Rogger. «Im Namen des Gemeinderates wünsche ich ihr viel Freude und Erfüllung in ihrem neuen Tätigkeitsgebiet.»

Carmen Sanchez ist in Emmen aufgewachsen und lebt mit ihrer Familie nach wie vor hier. Neben dem fundierten Fachwissen ist sie damit auch bestens mit der Herkunft sowie den aktuellen Herausforderungen der Gemeinde Emmen vertraut. «Ich freue mich, mit Carmen Sanchez zusammen den Wirtschaftsstandort Emmen zu positionieren und dessen Potential zu entfalten», konstatiert Gemeindepräsidentin Gut-Rogger. «Durch die Neustrukturierung und gezielte Weiterentwicklung der kommunalen Wirtschaftsförderung und des Standortmarketings wird der Wirtschaftsstandort Emmen in den unterschiedlichen Sektoren gestärkt und erhält eine direkte Ansprechperson für die Anliegen bereits in Emmen tätiger Unternehmen wie auch für Neuansiedlungen. Die Wirtschaftsförderung wird so zur wichtigen Drehscheibe zwischen Wirtschaft und Verwaltung.»

Ihre neue Funktion als Verantwortliche Wirtschaftsförderung und Standortmarketing wird Carmen Sanchez am 16. August 2022 aufnehmen. Ihre bisherige Stelle als Projektkoordinatorin im Departement Schule und Kultur wird neu besetzt.

Carmen Sanchez
Carmen Sanchez ist ab 16. August 2022 die neue Verantwortliche Wirtschaftsförderung und Standortmarketing der Gemeinde Emmen. (Bild: pbu)

Zugehörige Objekte

Name
MM_Neues_Gesicht_fur_Emmer_Wirtschaft.pdf Download 0 MM_Neues_Gesicht_fur_Emmer_Wirtschaft.pdf